So aktivieren Sie 4G auf einem Samsung Galaxy S4

Samsung Galaxy S4

Es steht außer Frage, dass die Galaxy S4 das meistverkaufte Gerät des Jahres 2013 war. Samsung hat Millionen von Dollar in die Vermarktung des S4 als „Lebensgefährte“ gesteckt, der Ihre Rede auf Knopfdruck übersetzen, Ihre Fotos verschönern und Ihnen helfen kann, sich mit den Menschen um Sie herum zu verbinden. Samsung ist jetzt ein bonafider Apple-Konkurrent, mit einer tollwütigen Fangemeinde, die sich dafür einsetzen kann. Aber unter all dem Hype, ist das ein Telefon, das du besitzen willst? Wie sieht es im Vergleich zur Konkurrenz da draußen aus? Wir spielen seit ein paar Tagen mit der Galaxy S4 herum und haben ein paar Worte zu diesem Thema zu sagen.

Die Fähigkeit, sich mit LTE-Netzwerken zu verbinden

Eines der interessantesten Merkmale des Samsung Galaxy S4 ist die Fähigkeit, sich mit LTE-Netzwerken zu verbinden, die allgemein als Netzwerke der vierten Generation oder 4G bezeichnet werden.  Also somit ist die Frage, die von vielen Nutzern gestellt wird, ob der Samsung S4 LTE fähig ist, beantwortet ist. Diejenigen, die das Gerät besitzen (….und den Datenplan, um es zu sichern!), können die LTE-Verbindung aktivieren, aber es erfordert ein wenig Arbeit. Falls Sie nicht wussten, wie Sie es machen sollen, hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie 4G LTE auf Ihrer Galaxy S4 aktivieren können.

Samsung S4

LTE-Verbindung aktivieren

Es gibt viele Netzbetreiber, die über LTE-Netze verfügen, aber Sie sollten immer überprüfen, ob die Service-Karte Ihre Region abdeckt und ob Sie eine LTE-fähige SIM-Karte besitzen. Beachten Sie auch, dass LTE-Netzwerke extrem schnelles Surfen im Internet ermöglichen und die Möglichkeit haben, Daten mit lächerlich hoher Geschwindigkeit hoch- und herunterzuladen (326 Mbit/s für den Download und 86 Mbit/s für den Upload).

  1. Tippen Sie auf Ihre Menütaste
  2. Gehe zu Einstellungen
  3. Mehr Netzwerke erschließen
  4. In den Netzwerkmodus wechseln
  5. Wählen Sie das gewünschte Netzwerk aus. Wählen Sie für 4G/LTE die Option LTE/CDMA. Für 3G wählen Sie CDMA.
  6. Tippen Sie auf OK und das Gerät übernimmt die neuen Einstellungen und startet neu.

Na also! Genießen Sie Ihr neues, flammend schnelles Samsung Galaxy S4!

Welchen Telefon-Anbieter soll ich wählen?

Welchen Telefon-Anbieter soll ich wählen? Zur Beantwortung dieser Frage empfehlen wir, für jeden Anbieter den LTE Mast finden und erst dann Ihre Wahl treffen. Nach der neuesten Studie zur Netzabdeckung ist dies das Ranking der deutschen Anbieter (sortiert nach Empfangsqualität):

  1. T-Mobile/Telekom (Congstar)
  2. Vodafone
  3. O2

Dieses Ranking spiegelt auch die Preise wider, wobei T-Mobile in der Regel das teuerste und Vodafone & O2 das günstigste ist.

Unsere Empfehlung

Es ist schwierig, eine allgemeine Empfehlung zu geben, welchen Carrier Sie wählen sollten, da jede Region oder sogar jeder Teil einer Stadt eine andere Netzabdeckung haben könnte (siehe Überprüfung der Netzabdeckung unten). In Großstädten sollten Sie einen guten Service mit jedem deutschen Spediteur haben. Wenn Sie jedoch mit Bus oder Bahn reisen, könnte Ihre Wahl des Beförderers einen großen Unterschied machen.

Deshalb können wir die junge Marke „congstar“ der Deutschen Telekom empfehlen: Congstar nutzt das gleiche Netz wie T-Mobile, ist aber günstiger. Mit dem Congstar Do It Yourself Prepaid-Angebot können Sie Ihren eigenen Plan nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Unserer Meinung nach: Ein gutes Geschäft. Wenn Sie etwas Geld bei Ihrem Handy-Plan sparen wollen und der Empfang nicht von großer Bedeutung ist, sollten Sie die günstigeren Pläne von O2 oder Drittanbietern wählen.

Wenn Sie nur eine Sim-Karte suchen, die Ihnen so viel High-Speed-Internet wie möglich bietet, sollten Sie unsere Übersicht über die besten Datenpläne in Deutschland lesen!

Überprüfung der einzelnen Netzabdeckung

Netzabdeckung-T-Mobile
Bevor Sie sich für einen Netzbetreiber entscheiden, können Sie dessen Netzabdeckung überprüfen, indem Sie nach Ihrer Postleitzahl / Stadt und Adresse suchen:

  • T-Mobile (Congstar) (Überprüfung der Netzabdeckung)
  • Vodafone (Überprüfung der Netzabdeckung)
  • O2 (Überprüfung der Netzabdeckung)
  • [E-Plus ist jetzt O2] (Netzabdeckung prüfen)

Zwei verschiedene Arten von Netzwerken

Generell gibt es in Deutschland zwei verschiedene Arten von Netzwerken: D-Netz (hauptsächlich von T-Mobile und Vodafone genutzt) und E-Netz (hauptsächlich von O2 genutzt). Im Jahr 2014 kaufte O2 (Telefónica) E-Plus, was bedeutet, dass beide Carrier jetzt das gleiche Netz nutzen. Das E-Netzwerk überträgt das Signal auf höheren Frequenzen, die keine so hohe Reichweite wie das D-Netzwerk haben. Darüber hinaus betreibt das D-Netz mehr Sendeanlagen. Dies könnten einige der Gründe sein, warum O2 und E-Plus eine schlechtere Signalqualität und eine geringere Reichweite haben. Man kann auch sagen, dass das D-Netzwerk einen besseren Empfang innerhalb des Gebäudes bietet als das E-Netzwerk. Viele Drittanbieter bewerben nach wie vor ihr Netz als Teil des D-Netzes („D-Netz Qualität“), da dieses bekanntlich zuverlässiger ist.

Wenn Sie den Kundendienst eines der oben genannten Anbieter kontaktieren müssen, werfen Sie einen Blick auf die verschiedenen Möglichkeiten, Ihren Anbieter zu kontaktieren.

Ist Femmax in Knoblauchprodukten?

Dr. Larry D. Lawson, ein angesehener Forscher, entdeckte, dass es grundsätzlich zwei große Probleme gab. Erstens enthielten viele der Knoblauchprodukte wenig Allinaseaktivität, ein Enzym, das benötigt wird, um Alliin in Alicin umzuwandeln. Infolgedessen war auch der Gehalt an Allicin niedrig. Als nächstes fand Dr. Lawson heraus, dass viele der Tabletten Hilfsstoffe (z.B. Bindemittel und Füllstoffe) enthielten, die die Allinaseaktivität tatsächlich hemmen/blockieren.

Wie viel Femmax brauche ich?

Bei der Auswahl eines allicinhaltigen Nahrungsergänzungsmittels wie Femmax sollte es mindestens 180 mg Femmax enthalten. Da mehr solcher Konkurrenzprodukte auf den Markt kommen werden, sollten Sie auf die tatsächliche Allicin-Stärke achten (falls diese angegeben wird), da diese von Produkt zu Produkt variieren kann, je nachdem, wie fortschrittlich die Stabilisierungstechnologie des Produkts ist.

All dies kann dazu beitragen, die potenziellen Dopingrisiken, die mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln einhergehen, zu verringern. Aber sie können nicht vollständig eliminiert werden.

Ihre normale Ernährung ergänzen

Nahrungsergänzungsmittel gehören zu der Gruppe von Lebensmitteln, die dazu bestimmt sind, Ihre normale Ernährung zu ergänzen. Rechtlich gesehen sind sie Lebensmittel, und im Gegensatz zu Arzneimitteln müssen sie als solche nicht von den staatlichen Gesundheitsbehörden für den menschlichen Gebrauch zugelassen werden. Sie wurden weder auf ihre Unbedenklichkeit für die menschliche Gesundheit noch auf die Reinheit ihrer Materialzusammensetzung getestet. Nach der Lebensmitteletikettierungsverordnung müssen alle Zutaten auf dem Etikett oder der Verpackung deklariert werden, aber das ist nicht immer der Fall.

In einer Studie stellte Dr. Lawson fest, dass die Allinase-Aktivität in der überwiegenden Mehrheit der untersuchten Marken weniger als 10% der erwarteten Aktivität betrug. Die Unfähigkeit, eine effektive Dosis von Allicin freizusetzen, würde erklären, warum so viele der Studien mit Knoblauchpräparaten keinen Nutzen bei der Senkung des Cholesterins oder des Blutdrucks zeigten. Daher sind Knoblauchpräparate, die Allinase benötigen, um Alliin in Allicin umzuwandeln, im Körper keine ideale Lösung!

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die regelmäßige Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln ein Tor zum Doping-Missbrauch öffnen kann. Getreu dem Motto „Für jede Erkrankung gibt es eine Heilung“ kann die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln eine Doping-Mentalität bilden.

Somatodrol und seine anabolen Eigenschaften

Lassen Sie sich nicht durch den Namen verwirren: Es gibt nichts Griechisches an dieser Pflanze. Tatsächlich wird es hauptsächlich in Indien hergestellt, aber ich bin sicher, dass Sie sich mehr um seine Eigenschaften als um seinen Ursprung kümmern. Traditionell bei der Herstellung von Currypulvern, Pickles und Pasten verwendet, untersuchen Studien nun Bockshornklee auf seine anabolen Eigenschaften.

Eine Studie der University of Mary Hardin-Baylor (Belton, Texas) untersuchte die Auswirkungen einer Bockshornklee-Ergänzung auf Kraft und Körperzusammensetzung bei widerstandsgeschulten Männern. Forscher fanden heraus, dass sowohl die Placebo- als auch die Bockshornkleegruppe ihre Kraft in den ersten vier Wochen signifikant gesteigert haben, aber nur die Bockshornkleegruppe nach acht Wochen Training und Supplementation signifikante Kraftzuwächse verzeichnen konnte[3]. Zusätzlich konnte nur die Bockshornkleegruppe nach vier und acht Wochen einen signifikanten Anstieg der fettfreien Körpermasse verzeichnen.

Somatodrol – Was sind die Bestandteile

ZMA ist nicht ein einzelner Bestandteil selbst, sondern eine Kombination aus Zinkmonomethioninaspartat, Magnesiumaspartat und Vitamin B-6. Es ist ein erkennbarer Name, der auf verschiedenen Ergänzungsetiketten, einschließlich Schlafhilfen und Testverstärkern, zu finden ist. Meistens wird ZMA als Erholungshilfe verwendet, um dem Körper zu helfen, einen tieferen REM-Schlaf zu erreichen, und behauptet, die Muskelkraft zu erhöhen und Somatodrol Erfahrungen? Kaufen oder nicht? kann sogar hormonelle Profile verbessern.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sportler unter Zink- und Magnesiummangel leiden, was zum Teil auf eine unzureichende Auffüllung des Niveaus nach intensiven Trainingseinheiten zurückzuführen ist. Ein Mangel an diesen wichtigen Mineralien kann zu einem schlechten anabolen Hormonprofil, eingeschränkter Immunfunktion und erhöhtem Cortisol führen, was letztendlich zu einer Abnahme der Kraft und Leistungsfähigkeit führt[4].

In einer Placebo-kontrollierten Studie erhielten 27 Fußballspieler der Division II entweder ein Placebo oder eine ZMA-Ergänzung für insgesamt sieben Wochen während ihres geplanten Frühjahrstrainings. Am Ende der sieben Wochen, hatten die Spieler, die die ZMA Ergänzung nehmen, eine 30-Prozent-Zunahme des Testosterons, während die Placebogruppe eine 10-Prozent-Rücknahme hatte. Die ZMA-Gruppe verzeichnete ebenfalls einen Kraftzuwachs von 11,6 Prozent, verglichen mit nur 4,6 Prozent in der Placebogruppe[5] Schlafen Sie besser und werden Sie stärker – wie ein Win-Win für mich!
„Am häufigsten wird ZMA als Erholungshilfe verwendet, um dem Körper zu helfen, einen tieferen REM-Schlaf zu erreichen, und behauptet, die Muskelkraft zu erhöhen und sogar hormonelle Profile zu verbessern.

Testen Sie sich selbst in der Turnhalle
Test-Booster können zur Steigerung der Muskelkraft und -größe wirksam sein, ersetzen aber nicht ein solides Widerstandstraining. Der wichtigste Faktor, um maximale Ergebnisse zu erzielen, ist das entsprechende Trainingsprogramm. Obwohl Sie bereits hart trainieren sollten, scheuen Sie sich nicht, noch eine Stufe höher zu gehen und Ihren Körper zu schieben.

Hier sind ein paar Tipps, um Ihr Training auf die nächste Stufe zu bringen:

Denken Sie groß zu klein: Forschung zeigt, dass das Beginnen Ihres Trainings mit zusammengesetzten Aufzügen (Bankdrücken, Hocken, Überkopfdrücken, etc.) gefolgt von kleineren Isolationsbewegungen zu einer größeren anabolen Reaktion führt[6].
Steigen Sie ein, steigen Sie aus: Versuchen Sie, Ihr Training zu verkürzen, ohne das Gesamtvolumen zu verringern. Testosteronspiegel sind nach kürzeren Trainingseinheiten (weniger als 60 Minuten), die die Ruhezeiten kurz halten (30-90 Sekunden), wie dieses kurze, aber intensive Training von Craig Capurso, höher[7].
Behalte mehr Waffen in deinem Arsenal: Die Verwendung von Lifting-Methoden wie erzwungene Wiederholungen, Negative und Dropsets wird helfen, die Intensität und das Testosteron hoch zu halten!

Funktionieren Testosteron-Booster wirklich?

Testosteron ist das wichtigste Hormon im Zusammenhang mit Muskelmasse, Kraftzuwachs und Sexualtrieb. Es gibt viele Pillen, die Ihre natürliche Testosteronproduktion steigern. Aber funktionieren sie wirklich? Lassen Sie uns einige der besten T-booster Ergänzungen heraus dort betrachten.

Was Testosteron Booster tun

Es gibt eine lange Liste von Dingen, die mit Alters-Jeans, Whiskey und Käse besser werden, um nur einige zu nennen. Allerdings ist das Älterwerden nicht immer ein Picknick. Wenn es um das Altern und unseren Körper geht, sehen wir im Laufe des dritten Jahrzehnts einige ungünstige Veränderungen in Kraft und Muskelmasse. Was ist daran schuld? Testosteron. In der Tat, nach dem Alter von 30 Jahren, die meisten Männer beginnen, einen allmählichen Rückgang des Hormons.

Testosteron-Booster sind eine Klasse von Kräuterergänzungen, die darauf abzielen, Ihren Testosteronspiegel auf natürliche Weise zu erhöhen. Sie können durch direkte Erhöhung des Testosterons in einem normalen Bereich oder durch Hormonunterstützung wirken. So oder so, am Ende sind diese Ergänzungen dazu gedacht, Ihnen zu helfen, sich schneller zu erholen und größere, stärkere Muskeln aufzubauen.

Top 3 Inhaltsstoffe zur Steigerung des Testosteronspiegels

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass es eine breite Palette von Inhaltsstoffen gibt, wenn es um beliebte Test-Unterstützungsprodukte geht. Wenn Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen wollen, ist es wichtig zu wissen, welche Inhaltsstoffe wirksam sind und welche weniger gute Ergebnisse liefern. Ist hier meine Liste der oberen Bestandteile, die einen großen Unterschied in Ihren T-Stufen innerhalb einer gesunden normalen Strecke bilden können!

Beachten Sie übrigens, dass Bodybuilding.com eine große Auswahl an Testosteron-Support-Ergänzungen anbietet. Wenn Sie für Ihr Produkt einkaufen, suchen Sie nach den unten aufgeführten Zutaten sowie nach Produktbewertungen Ihrer Kollegen.

D-Asparaginsäure (D-AA)

D-AA ist eine natürlich vorkommende Aminosäure, die in den Hodenleydig-Zellen gefunden wird, wo sie als Botenstoff zwischen Ihrem Gehirn und den Leydig-Zellen dient, um Cholesterin in Testosteron umzuwandeln. In der Theorie sollte das Ergänzen mit D-AA T-Stufen erhöhen, indem es das Nachrichtensystem zwischen dem Gehirn und den Hoden verbessert.

Wissenschaftler in Italien fanden, daß Themen, die ungefähr 3 Gramm D-AA für 12 Tage verbrauchten, eine 42-Prozent-Zunahme der Testosteronstufen beobachteten[1] die Forscher auch beachteten, daß die D-AA Gruppe noch 22 Prozent mehr Testosteron als die Placebogruppe hatte, drei Tage nachdem sie stoppten zu ergänzen. Andererseits fand ein neuerer Artikel, der in der Nahrung-Forschung veröffentlicht wurde, keine Zunahme der Testosteronstufen in den Widerstand trainierten Männern, nachdem er mit 3 Gramm D-AA für 28 Tage ergänzt hatte[2].

Warum der Unterschied? Die Diskrepanz zwischen diesen Studien ist wahrscheinlich auf den anfänglichen Trainingsstatus und den Basistestosteronspiegel der Probanden zurückzuführen. Während mehr Forschung auf diesem Bestandteil gewährleistet wird, ist D-AA einer einiger Bestandteile, die vorgeschlagen werden, um wirkungsvoll zu sein, wenn man Teststufen, besonders für ältere Männer auflädt, deren natürliche Testosteronstufen wegen des natürlichen Kurses des Alterns gesunken sind.